Mittwoch, 27. August 2014

Blätterteigtarte mit Kirsch-Vanillecreme - ich backs mir im ........

Hallo ihr Lieben!

Auch in diesem Monat hat Claretti von Tastesheriff wieder zum 
"Ich backs mir im August" aufgerufen. Diesmal mit dem 
Thema "Tarte".
Ich habe mir überlegt, das ich eine Blätterteigtarte mit
Kirsch-Vanillecreme backe. Geht schnell und schmeckt total
lecker. (Irgendwie stehe ich im Moment total auf Kirschen!)

Ihr benötigt dazu folgende Zutaten:
1 Rolle Blätterteig
50 gr. (geschmolzen)
1 Ei
75 gr. + 1 Eßl. Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
380 gr. Quark (20%)
110 ml Milch
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Glas Kirschen
Eine Tarte Form (ich habe eine 30 cm Form genommen, es geht aber auch eine eckige)
 mit dem Blätterteig auslegen und mit etwas Zucker
bestreuen.
In einer Schüssel den Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz schaumig rühren.
Quark, Milch und Puddingpulver unterrühren. Die geschmolzene Butter
in feinem Strahl unterrühren. 
Die Quarkmasse auf den Teig geben und die abgetropften Kirschen
verteilen.
Im vorgeheizten Backofen (Umluft 180 °) ca. 30 Minuten backen.
Wer mag kann nach dem Backen noch ein bisschen Puderzucker
 drüber stäuben.

Viel Spaß beim nachbacken.

Habt noch einen schönen Tag.

Ganz viele liebe Grüße.

Ane 

Kommentare:

  1. Liebe Ane!
    Dein Blätterteigtarte sieht ganz kösltlich aus!! :) Schmeckt bestimmt auch so,
    Liebe Grüße, Conny von wundersuess.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      danke schön. Uns hat sie auch sehr geschmeckt.:-)
      LG Ane

      Löschen